Chinchalero Zigarren

Chinchalero Culebras

Die verdrehten Zigarren

Erhältlich seit: Intertabac 2015

Der deutsche Zigarrenimporteur Kohlhase & Kopp mit Sitz in Rellingen bei Hamburg überrascht die europäischen Aficionados jedes Jahr mit einer Bandbreite an Neuheiten wie es kein anderer tut. Zur Intertabac 2015 in Dortmund ist eine außergewöhnliche Neuheit aus Nicaragua dabei, von einer Serie, die für besondere Formate und einer cremigen Rauchtextur bekannt wurde: Chinchalero Zigarren.

Verdrehte Zigarren aus Nicaragua

Wie beschreibt der Importeur selbst diese neue Tabakware? „Darf es auch mal etwas Ausgefallenes sein? Dann sind die Chinchalero Culebras genau das Richtige für Sie! Es gibt viele Mythen um die Entstehung der Culebras, fest steht aber: Dieses Format können nur die besten Torcedores fertigen!“

Chinchalero Culebras
Chinchalero Culebras

Uns von StarkeZigarren hätten vor allem die Mythen interessiert. Fest steht, „Culebra“ bedeutet übersetzt „Schlange“. Tatsächlich sehen die drei zusammengeflochtenen und zusammengebundenen Zigarren aus wie drei Schlangen, bei der Paarung. Obwohl das Ringmaß klein ist, sind sie mit einer großen Bauchbinde ausgestattet.

Chinchalero Zigarren in Berlin kaufen

Chinchalero Zigarren entstehen aus mittel- und südamerikanischen Tabaken.

Die außergewöhnliche Tabakware wird von Hand aus feinsten nicaraguanischen und honduranischen Tabaken gerollt. Das Deckblatt aus Ecuador wird in einem aufwendigen Selektionsprozess ausgesucht. Diese südamerikanische Tabakblätter sind seit Jahren absolut im Trend!

Das liegt zum Einen an den hohen Qualitäten, die man in Ecuador ziehen kann und zum Anderen an den recht niedrigen Preisen. Ein Connecticut-Deckblatt aus Ecuador kostet deutlich weniger als ein Connecticut-Deckblatt aus Connecticut in den USA.

Chinchalero Zigarren
Chinchalero Zigarren

Wie schmecken die Zigarren?

Dezente Aromen von Zedernholz und eine angenehme Würze in Kombination mit einer nussigen Note zeichnen die Culebras aus.

Erhältlich sind die Chinchalero Culebras in Blister-Verkaufseinheiten von je 4 kleinen Schatullen. Kaufen kann man die Zigarren in Berlin an mehreren Standorten, unter anderen in Berlin Charlottenburg – Wilmersdorf, Ecke Fasanenstraße.

Details zu den neuen Zigarren

Herkunft: Nicaragua

Deckblatt: Ecuador (Sun Grown)

Umblatt: Nicaragua (Estelí)

Einlage: Honduras & Nicaragua

Stärke: 3 von 5

 

Das Format der Culebra

L: 145 mm | D: 13,5 mm | 12er-Kiste (4 x 3 Zigarren): 74,40 € | 6,20 €/St.

Lesen Sie hier online mehr zu De Olifant Zigarren aus den Niederlanden. Die traditionsreiche Manufaktur bietet ein breites Sortiment an Kleinformaten an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *