Cohiba Zigarren Banner

Cohiba Zigarren

Cohiba – die bekannteste Zigarrenmarke Kubas

Zigarrengenuss an sich ist sehr anspruchsvoll und wird nicht selten zelebriert. Dabei gibt es jedoch Zigarren, die mehr Niveau bieten als andere. Zu der Krönung des Genusses wird allgemein die Cohiba gezählt, die gleichzeitig das Aushängeschild der Tabakwaren kubanischer Herkunft ist. Sie ist in drei verschiedenen Linien zu erwerben und kommt mit einem Preis, der zu den Höchsten zählt – den Aficionados jedoch trotzdem zahlen, da der dafür erhältliche kubanische Rauchgenuss selten Wünsche offen lässt.

Cohiba Zigarren in Berlin Charlottenburg – Wilmersdorf kaufen

Kennzeichnend für eine Cohiba ist ihre Würze, die ausgeprägt, aber doch bestens ausbalanciert ist. Sie wird allgemein mit Zigarren aus Kuba in Verbindung gebracht und sorgt dafür, dass jeder Zug für sich allein ein Geschmackserlebnis ist. Das Aroma wird als mittelkräftig bis kräftig eingestuft, wobei die Línea 1492 etwas gediegener ist als die beiden Serien Línea Clásica und Línea Maduro. Nicht zu vergessen, die exklusive Behike, die selten zu bekommen ist. Sie alle sind in unserem Ladengeschäft in der Pariser Straße 54 in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf zu kaufen. Bestaunen lässt sich die edle Tabakware in unserem geräumigen begehbaren Humidor im hinteren Teil des Ladengeschäfts.

Cohiba Siglo 6 Jar
Cohiba Siglo 6 Jar

Zum Einsatz kommt bei jedem einzelnen, von Hand gerollten, Longfiller dieser Premium-Marke nur der allerbeste Tabak, der streng auf seine Qualität hin geprüft wird. Anschließend wird er fermentiert und zudem einem langen Reifungsprozess unterzogen. Dies ist eines der Erfolgsrezepte hinter der Marke mit ihren zahlreichen Unterkategorien.

Cohibas in allen Variationen genießen

Eine Cohiba sollte man stets mit Muse genießen, denn sie hat viel zu bieten. Vier Linien gibt es mittlerweile (Classica, Siglo, Maduro und die exklusive Behike sowie immer wieder neue Limitadas). Dadurch, dass der Einlagentabak eine dreifache Fermentation durchläuft, werden die unterschiedlichen Facetten des Tabaks beim Rauchen vom ersten Zug an freigesetzt und halten sich bis ins reichhaltige Finish. Für einen Laien mag eine Cohiba ein wenig überfordernd wirken, doch für einen Kenner bietet sie all das, was man von einer kubanischen Puro hoher Güte erwartet – und noch ein bisschen mehr.

Cohiba Siglo Zigarren
Cohiba Siglo Zigarren

Zigarren werden maßgeblich davon beeinflusst, welche Art von Deckblatt für sie verwendet wird. So gibt es beispielsweise die Auswahl zwischen an der Sonne gewachsenen und im Schatten gereiften Exemplaren sowie die unterschiedlichsten Aussaaten, von denen in den Ländern des Tabakhandels verschiedene Blätter als Deckblatt zum Einsatz kommen. Bei einer Maduro-Zigarre ist es immer ein sogenanntes Maduro-Deckblatt, welches zu vollem Glanz heranreifen durfte. So wird auch die renommierte Cohiba Maduro von einem nachgereiften, dunklen und feinädrigen Deckblatt veredelt.

Cohiba Logo
Cohiba Logo

Die Cohiba Maduro ist eine noch relativ neue Unterkategorie aus dem weltbekannten Hause Cohiba. Sie ist eine Puro aus kubanischem Tabak und zeichnet sich nicht nur durch ihr dunkel elegantes Aussehen aus, sondern auch durch ihren etwas gediegeneren Charakter. Zwar mangelt es nicht an der typischen Würze, doch diese großformatige Zigarre kann von sich behaupten, etwas weniger intensiv zu sein als ihre Mitstreiter und dabei sehr komplex und ausgeglichen zu erscheinen.

Eigentlich unter dem vollen Namen “Cohiba Maduro 5” bekannt, unterteilt sich diese Serie in die drei Formate Genios, Magicos und Secretos. Die Genios-Longfiller sind die größten Modelle der Kategorie, die Magicos mit ihren zwei Bauchbinden sind die mittlere Ausführung und das kleinste Format sind die Secretos, welche wie Zigarillos wirken und den niedrigsten Preis der drei Exemplare aufweisen.