Cohiba Zigarren Banner

Kubanische Zigarren in Berlin

Ohne Zweifel nimmt Kuba den Spitzenplatz unter all den Akteuren der Tabakindustrie ein. Dies gilt sowohl für kubanischen Tabak an sich als auch für kubanische Zigarren. Die von dieser karibischen Insel stammende Cohiba wird als Inbegriff der Zigarrenkultur gehandelt und ist in jeder Hinsicht ein wahrer Luxusartikel. Hat man einmal eine echte Havanna genossen, wird man sich nur ungern anderen Longfillern widmen.
Eine Vielzahl von Tabaksorten in allen nur erdenklichen Anbaugebieten weltweit wird aus einer Habano-Saat gezogen, um dem kubanischen Raucherlebnis möglichst nahe zu kommen. Insbesondere im kubanischen Anbaugebiet Vuelta Abajo sind die Bedingungen ideal und lassen sich nicht andernorts nachahmen.
Trockenschuppen in Vuelta Abajo
Trockenschuppen in Vuelta Abajo

Ladengeschäft für kubanische Zigarren in der Pariser Straße / Berlin Wilmersdorf

Tabak aus Kuba bietet ein breites Spektrum an Aromen und Geschmacksnuancen. Er wird als stark eingestuft und ist daher eher etwas für wahre Kenner als für Anfänger. Charakteristisch ist die innewohnende Würze, die bei jedem einzelnen Zug zum Vorschein kommt. Zudem werden kubanische Zigarren mehrheitlich fest gerollt, was sich ebenfalls auf die Stärke auswirkt und darüber hinaus einen festen oder zumindest mittleren Zugwiderstand kreiert. Komplexität und Tiefgründigkeit sind charakteristisch für den Rauchgenuss nach kubanischer Art.

Delicious Berlin Ladengeschäft in Berlin
Delicious Berlin Ladengeschäft in Berlin

Romeo y Julieta als meistgekaufte Premium-Marke

Zigarren aus Kuba gibt es in den unterschiedlichsten Marken und Formaten, wobei ihnen allen eine vordergründige Würze gemeinsam ist aber auch nicht für alle Marken zutrifft. Sicher gilt das für Romeo y Julieta Zigarren ebenso wie für die exklusiven Cohibas und auch für Montecristo. Allerdings steht jede Marke für seine eigenen Geschmacksnuancen und auch innerhalb der Marken gibt es je nach Linie große Unterschiede bei den Aromen…

Montecristo Zigarren
Montecristo Zigarren

Nicht jede kubanische Zigarre muss dabei teuer oder geschmacksintensiv sein, es gibt durchaus auch erschwinglichere Exemplare und sehr milde Havannas (z.B. Guantanamera, Hoyo de Monterrey, Vegas Robaina). Die handwerkliche Qualität ist dabei meist einwandfrei und beinahe alle Zigarren werden von Hand gerollt (Ausnahme: Guantanamera).

Zu den berühmtesten Marken gehören neben der legendären Cohiba u. a. auch Trinidad, Simón Bolívar, Romeo y Julieta, Diplomaticos, Montecristo, Partagás und viele mehr. In unserem begehbaren Humidor in Berlin ist alles vorhanden, was der Havanna-Zigarrenliebhaber begehrt. Das gilt auch für limitierte kubanische Zigarren.