Macanudo Gold

Macanudo Gold Label

Premium-Tabakware ist meist mit einem stolzen Preis verbunden und wird oft nur in limitierter Stückzahl unter strikter Qualitätskontrolle gefertigt. All diese Kriterien treffen auch auf die Zigarren der Sorte Macanudo Gold Label zu. Es handelt sich dabei um die absolute Luxuslinie der ohnehin schon anspruchsvollen, hochwertigen und seltenen Zigarren der Marke Macanudo.

Tabakballen bei Macanudo
Tabakballen bei Macanudo

Macanudo Cafe und Vintage als Alternativen zur Gold Label

Macanudo Gold Label ist solch eine Exklusivität, dass der Hersteller sie nur einmal pro Jahr auf den Markt bringt und die Longfiller der Linie dementsprechend schnell vergriffen sind. Es handelt sich um echte Premium-Zigarren, die ein handwerkliches Meisterwerk darstellen und von einem eleganten, goldenen Deckblatt profitieren, das ebenso als Anregung zur Namensgebung gilt wie die hohe Qualität der Tabakware, die Gold wert ist. Zum Einsatz kommt dabei ein spezielles Connecticut Shade aus den USA. Es zeigt sich dünn, aber voller Potenzial und mit feiner Äderung.

In Deutschland ist die Gold Label Serie nicht mehr verfügbar. Macanudo Cafe Zigarren und die Vintage-Serie (nur noch ein Format!) bieten sich für den europäischen Aficionado als Alternativen zur Gold Label an.

Macanudo Cafe Zigarren
Macanudo Cafe Zigarren

Die Zigarren der Linie Macanudo Gold Label sind ebenso von Milde und Bekömmlich geprägt wie alle Longfiller und Shortfiller der dominikanischen Marke Macanudo. Es schwingt bei jedem Zug eine leichte natürliche Süße mit. Erhältlich ist nur ein einziges Longfiller-Format von klassischen Ausmaßen – was mehr als genug ist, denn so etwas Besonderes sollte man nicht unnötig vervielfältigen, sondern voll wirken lassen. Dieser Rauchgenuss ist zeitlos geartet und etwas für wohlhabende Aficionados.

Fazit: Es handelt sich bei der Serie um tolle dominikanische Zigarren, die man leider nur noch in den USA kaufen kann…