Montecristo Zigarren neue Banderole

Montecristo No 1

Geht es um hochwertigen Rauchgenuss aus exotischen Gefilden, gilt Kuba allgemein als Spitzenreiter. Aus diesem Land stammen nicht nur die besten Zigarren der Welt, wenn man etlichen Experten Glauben schenken darf, sondern auch ausgesprochen hochwertiger Tabak aus Kuba findet seinen Weg in die unterschiedlichsten Longfiller und Shortfiller.

Montecristo No. 1 Zigarren in Berlin kaufen

Zu den Topmarken aus kubanischen Landen gehört ohne Zweifel Montecristo. Diese Marke steht seit den 30er-Jahren für Zigarren vom Feinsten, die eine unglaublich tiefe Würze mit etlichen anderen Facetten vereint. Deutlich wird dies speziell, wenn man sich einem der klassischen fünf Formate aus der Nummernlinie widmet. So bietet die Montecristo No. 1 traditionellen und zeitlosen Rauchgenuss auf hohem Niveau.

Montecristo No. 1
Montecristo No. 1

Kaufen kann man die langen schlanken kubanischen Zigarren zum Beispiel in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf in unserem Ladengeschäft in der Pariser Straße. Hier lassen sich die Havannas auch gleich stilvoll rauchen!

Wie schmecken Montecristo No. 1 Zigarren?

Innerhalb ihrer Serie ist die Montecristo No. 1 der längste Vertreter und hat einen langen Genuss mit einem konstanten und durchschnittlich festen Zugverhalten zu bieten. Was das Aroma und den Geschmack anbelangt, so dominieren mittelstarker Tabak und eine ausgeglichene Würze. Exotische Noten von Kakao, Kaffee und sogar einem Hauch Vanille schwingen ab und an mit und machen das Ganze zu einem unvergesslichen und unnachahmlichen Genuss.

Kubanische Tabake in Trockenschuppen
Kubanische Tabake in Trockenschuppen

Eine Montecristo No. 1 sollte man stets in aller Ruhe oder in der Gesellschaft von Aficionados genießen, denn sie ist alles andere als eine Alltagszigarre und auch nicht gerade günstig. Bei diesem sorgsam von Hand gerollten Longfiller kommt alles, womit man die Marke Montecristo verbindet, zur Geltung. Das größte Potenzial entfaltet die Zigarre nach dreijähriger Lagerung.