Punch Zigarren

Punch Coronations

Will man Zigarren langfristig lagern, um andere Facetten von ihnen zu offenbaren oder aber ihr volles Potenzial auszuschöpfen, dann empfiehlt sich ein Humidor. Geht es hingegen um eine eher kurzfristige Aufbewahrung oder den sicheren Transport oder will man vielleicht seine Lieblingszigarre ohne Aufwand überall hin mitnehmen, dann ist ein Aluminiumtubo die richtige Lösung.

So gut wie jeder namhafte Zigarrenhersteller führt in seinem Sortiment mindestens eine Zigarre, die im Tubo ihren Weg zum Genießer findet. Bei der kubanischen Marke „Punch“, hat der Genießer gleich mehrere Möglichkeiten, zur Tube zu greifen!

Kubanische Tabake in Trockenschuppen
Kubanische Tabake in Trockenschuppen

Punch Coronations A/T Zigarren

Ein gern gesehener Vertreter dieser Produktkategorie sind die Punch Coronations A/T. Das A/T steht für nichts anderes als „in der Tube verpackt“.
Diese Zigarren halten in ihrem Format das Mittelmaß und werden oft auch als Petit Coronas bezeichnet, deren Format sie nachahmen. Sie werden mit viel Sorgfalt von Hand gerollt und sind Puros aus kubanischem Spitzentabak. Die Punch Coronations A/T machen schon vor dem Rauchen durch den eleganten Tubo einen anspruchsvollen Eindruck und werden diesem beim eigentlichen Rauchvorgang gerecht.

Wie schmecken die Zigarren?

Genießt man Punch Coronations A/T, dann darf man sich auf einen mittelkräftigen Geschmack und ein ebenso ausbalanciertes Aroma freuen. Eine gewisse Würze ist allgegenwärtig, ohne dabei jemals zu intensiv zu wirken. Beiklänge lassen sich kaum verzeichnen, obwohl ein Hauch von Holz aus der Verkleidung des Aluminiumtubos über dem Ganzen schwebt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist exzellent, wie man es von dieser Marke gewohnt ist.

 

Punch Petit Coronations Tubo
Punch Petit Coronations Tubo

Die Alternative: Punch Royal Coronations A/T

Eine echte Habano steht normalerweise für geballte Kraft und Würze, was insbesondere für einen Anfänger ein wenig überfordernd sein kann. Die Topmarken widmen sich ohne Ausnahme den intensiveren Longfillern und Shortfillern, doch Unternehmen wie Punch – welches ebenfalls bekannt und erfolgreich ist – verstehen es, anhand von mittelstarken Zigarren ein breiteres Publikum anzusprechen.

Dies bedeutet keineswegs, dass diese Puros weniger hochwertig sind, ganz im Gegenteil. Ein guter Beweis dafür, wie viel Potenzial in einer eher sanften Habano stecken kann, sind die Punch Royal Coronations A/T. Sie zählen zu den am häufigsten gekauften Exemplaren dieser Marke.

Punch Zigarren Übersicht
Punch Zigarren Übersicht

Was kann der Aficionado von der Royal Coronations erwarten?

Die Punch Royal Coronations A/T weisen eine stolze, aber nicht übermäßige Länge von 150 mm auf und stellen somit die größten Longfiller im Aluminiumtubo dar, die Punch anbietet. Die anspruchsvolle Verpackung im Tubo lässt sie nicht nur noch edler aussehen, sondern bietet den perfekten Schutz bei einer langfristigen Aufbewahrung oder einem kurzfristigen Transport. Am besten genießt man diese Zigarre, die vom Format her eine klassische Corona ist, nach rund drei Jahren Ruhephase.

Die Punch Royal Coronations A/T zeichnen sich dadurch aus, dass sie weich und harmonisch in Geschmack und Aroma sind. Sie weisen durchaus eine gewisse Würze und Tiefe auf, sind jedoch vergleichsweise mild. Sie gelten als reichhaltig, da neben den würzigen Klängen noch süßliche Töne und Nuancen von Kräutern mitschwingen. Man darf ein langes und konstantes Raucherlebnis von diesem kubanischen Longfiller im Aluminiumtubo erwarten.